Fahrlehrerausbildung Klasse DE

Wenn Sie in die „ Königsklassen“ der Fahrlehrerlaubnisse aufsteigen möchten und gern Fahrlehrer der Klassen DE werden möchten, dann besuchen sie unsere Lehrgänge zum Erlangen der Fahrlehrerlaubnis DE.

Neben dem höheren Verdienst als Bus Fahrlehrer bietet sich durch das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit. Mit dem Besitz der Fahrlehrerlaubnis DE dürfen Sie die Weiterbildungen und die beschleunigte Grundqualifikation für EU Kraftfahrer unterrichten. Sie gehören dadurch zu dem „ ausgewählten Kreis“ von Personen die dieses dürfen.

Die Voraussetzungen um Fahrlehrer DE zu werden hier im kurzen Überblick:


    (1) - Sie müssen innerhalb der letzten 5 Jahre zwei Jahre lang Fahrpraxis in der Klasse DE haben.

           Einer zweijährigen Fahrpraxis bedarf es nicht, wenn der Bewerber um die Fahrlehrerlaubnis der   Klasse CE
           oder DE sechs Monate lang   hauptberuflich - als Angehöriger der Bundeswehr,
           der Bundespolizei oder der Polizei überwiegend 

            Kraftfahrzeuge der beantragten Klasse geführt hat

               oder

            In einer Fahrschule 60 UE Perfektionsfahrten absolviert hat.


   (2) - Besuch eines Lehrgangs Fahrlehrer der Klasse DE in Vollzeit. Dauer zwei Monate.
          Bei dem Vorbesitz der Fahrlehrerlaubnis CE verringert sich die Dauer des Lehrgangs auf einen Monat


    (3) - Besitz einer unbefristeten Fahrlehrerlaubnis.