Voraussetzungen

Hier mal einen groben Überblick über diese Voraussetzungen. Bedenken Sie aber bitte, dass die letztendliche Entscheidung ob Sie zur Fahrlehrerprüfung zugelassen werden, bei dem Sachbearbeiter des Straßenverkehrsamtes liegt.
 


(1) - Persönliche Eignung, persönliche Zuverlässigkeit und fachliche Eignung

       Nach dem Fahrlehrergesetz kann eine Fahrlehrerlaubnis erwerben, wer geistig, körperlich und fachlich geeignet,
          sowie persönlich zuverlässig ist.

       Ihre geistige und körperliche Eignung weisen Sie durch ein ärztliches Zeugnis nach.

       Ihre persönliche Zuverlässigkeit wird anhand eines Führungszeugnisses überprüft, welches das Sie bei Ihrer
          zuständigen Meldebehörde beantragen müssen.
     
       Die fachliche Eignung zum Fahrlehrer weisen Sie durch die erfolgreich abgelegte Prüfung vor der
           Bezirksregierung nach. 
 


(2) - Mindestalter von 22 Jahren am Tag der Aushändigung des unbefristeten Fahrlehrerscheins.

         (In Ausnahmefällen kann die Aushändigung des Fahrlehrerscheins auch eher erfolgen.) 


(3) - Mindestens einen Hauptschulabschluss


(4) - Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Lehrberuf 

       Hier räumt der Gesetzgeber wieder folgende Ausnahmen ein:

        Wer keinen Beruf besitzt, kann ebenfalls diese Bedingung dann erfüllen, wenn er eine höhere Schulbildung
           nachweist.
        Hier wird die fachgebundene Hochschulreife als gleichwertige Vorbildung genauso anerkannt
           wie jede andere Art von Hochschulreife.

        Wer das Abitur besitzt, braucht keinen Beruf nachzuweisen.
 


(5) - Wenn möglich keine Punkte im Verkehrszentralregister 
 


(6) - Keinen negativen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis
 


(7) - Über ausreichend Fahrpraxis auf Fahrzeugen der Klasse B verfügt.

       Das heißt, dass der Bewerber innerhalb der letzten fünf Jahre, mindestens drei Jahre Fahrzeuge der Klasse B
       geführt haben muss. Der Pkw musste aber nicht zwingend auf Sie zugelassen gewesen sein.
 


(8) - Die Fahrerlaubnisklassen A, B/BE, und C/CE besitzt.

       Die Klassen A und CE können Sie während der Ausbildung in unserer zertifizierten Fahrschule erwerben.

 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

 


 


Gern sind wir Ihnen bei
der Antragstellung behilflich.

 

anmeldeformular-download

Newsletter